Momente der Klarheit

Momente der Klarheit

Der Manager eines großen Luftfahrtunternehmens erlebte nach einem Workshop, indem ich mit TA gearbeitet hatte, völlig verblüfft ein neues Team. Ein Team, das in kürzester Zeit sehr viele Aha-Erlebnisse erlebt und seine Einstellung positiv verändert hatte. Im Unternehmen war umstrukturiert worden und das Team hatte an vergangenen Abläufen festgehalten. Durch den Einsatz von Konzepten zur Stärkenorientierung (z.B. Cycles of Power), organisationalen Mustern (z.B. Organisations-Skript u. Bezugsrahmen) und Antreiberdynamiken im Umgang mit Veränderungen und Druck, war das Team in der Lage, den sicheren Hafen zu verlassen und zuversichtlich zu neuen Wegen aufzubrechen.

Eine andere Führungskraft erlebte plötzlich Schwierigkeiten in der Kommunikation mit einem Kunden und stellte dadurch seine Kompetenz in Frage. Durch ein Coaching konnte er erkennen, welches Muster das Auftreten des Kunden in ihm bewirkte. Mit Hilfe der TA konnte er diese Muster einer Szene zuordnen, die in der Vergangenheit entstanden war. Allein schon die Erkenntnis, dass der heutige schwierige Kontakt mit dem Kunden eigentlich aus einem ungelösten Konflikt mit einer anderen Person herrührte, überraschte ihn und löste bereits den Knoten. Mit zusätzlichen mentalen Übungen konnte er die Blockade ganz überwinden und seinem Kunden wieder als kompetenter und professioneller Gesprächspartner begegnen.

Selbst festgefahrene Konflikte lassen sich mit Hilfe der TA verstehen und auflösen. So erlebten ein neuer Abteilungsleiter und ein langjähriger Mitarbeiter ihre Zusammenarbeit als eine permanente und unerträgliche Konkurrenzsituation.

Erst mit dem Verständnis ihrer individuellen Konfliktkultur, den zugehörigen Grundgefühlen und den entwickelten Ersatzgefühlen, konnten die vermeintlichen Konkurrenten ihre Situation verstehen. Sie waren verblüfft, wie sie plötzlich eine völlig neue Sichtweise auf ihr Gegenüber einnehmen konnten und entwickelten gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung. So entstand aus der bisherigen Ablehnung eine konstruktive und fördernde Zusammenarbeit.

Die vielfältigen Einsichten, die die TA ermöglicht, werden oftmals als „Momente besonderer Klarheit“ empfunden.

Einen ersten Einblick in die Arbeitsweise der TA bietet Ihnen das 101-Einführungsseminar. Am Beispiel eines eigenen Konfliktes erleben Sie die klärende Wirkung der TA.


Neugierig geworden?

Nächstes 101 – TA – Einführungsseminar: 17./18. Dez 2019 in Hamburg

Melden Sie sich hier an: Formular