Leitung und Dozent*innen

Institutsgründerin und Leiterin

Natalia Berrio Andrade
Lehrende und Supervidierende Transaktionsanalytikerin u.S.

Natalia Berrio Andrade

Institutsgründerin und Leiterin

Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse u.S. (PTSTA-C).
Seniorberaterin / Executive Coach
Aikido Meisterin (4. Dan Aikikai Tokyo)

Seit 2004 freiberuflich für Wirtschaftsunternehmen tätig.

Seit 2008 Begleitung von High Performance Leadership Gruppen mit mehrjährigen Laufzeiten.

Bis 2019 Dozentin für internationales Führungsmanagement und Transaktionsanalyse (101 Einführung) an der Technischen Hochschule Deggendorf.

Arbeitsfelder und Tätigkeiten:

  • Positive Leadership & High Performance: Entwicklungsprogramme für Führungskräfte (Personal Transformation, Fokus Self-Leadership, Dealing with VUCA-Situations, Development of agile Mindsets)
  • AIKI POWER – The way of Balance & Flow (Führen mit den Prinzipien der Kampfkunst Aikido)
  • Management – Begleitung: Potenzialentwicklung, Rollenklärung, Kommunikation, Stressmanagement
  • Professionalisierung für Agile Coaches, Scrum Master u. a. Rollen, die beratend / moderierend im Unternehmen tätig sind.
  • Coaching: Executive Coaching, Transition-Coaching, Karriere-Coaching
  • Organisationsentwicklung: Change Prozesse, Konfliktklärungen, Teambegleitung
  • 4 Jahre interne Personalentwicklung, Training und Coaching bei LSG Sky Chefs Deutschland GmbH

Aus- und Weiterbildungen:

  • Seit 2014 Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse unter Supervision / PTSTA-C (DGTA / EATA)
  • DBVC zertifizierter Systemischer und Lösungsorientierter Coach, BTS Mannheim
  • Zertifizierte Transaktionsanalytikerin (CTA-C), (DGTA/EATA), Heidelberg
  • Diplom Mentaltrainerin, (DGMT/VDH), Passau
  • Psychologische Beraterin, (DGMT/VDH), Passau
  • Studium Berufs- u. Wirtschaftspädagogik, BWL SP Personalmanagement, Politologie, Universität Stuttgart
  • Zahlreiche weitere Fortbildungen

Auszug Referenzen:

  • Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  • Daimler AG, Stuttgart, Sindelfingen
  • Fielmann AG, Hamburg
  • Gruner und Jahr GmbH, Hamburg
  • LBBW, Stuttgart
  • Airbus Deutschland GmbH, Hamburg
  • Coherent LaserSystems GmbH & Co. KG, Lübeck
  • LSG Sky Chefs Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  • Deutsche Lufthansa AG
  • IBM Deutschland, Labor Böblingen

 

Dozent*innen

Christin Nierlich

Christin Nierlich

Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse unter Supervision (PTSTA-C).

Dipl. Sozialpädagogin.

Seit 2006 Selbstständig tätig als Coach, Trainerin und Prozessbegleiterin.

Berufliche Entwicklung / Aus- und Weiterbildungen:

  • 12 Jahre Betriebliche Sozialarbeit, Mitarbeiter- / Führungs-und Teamberatung bei der Siemens AG
  • 1 Jahr Personalwesen und kaufmännische Abteilung der Bosch Telekom Software Systeme GmbH & Co.KG
  • 2 Jahr Betriebliche Sozialarbeit bei der Robert Bosch GmbH
  • Lehrberechtigte Transaktionanalytikerin u.S. / PTSTA-C (DGTA / EATA)
  • Zertifizierter Coach (DBVC e.V.)
  • 9levels Trainerin (9levels Institute for value systems)
  • Insights Discovery Licensed Practitioner (Insights Group Deutschland)
  • Systemischer Coach und Beraterin (MEI Heidelberg)
  • Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 


Mayke Wagner-Froböse

Mayke Wagner-Froböse

Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse (TSTA-O).

Seit 2007 Geschäftsführerin von essence Beratung – Coaching – TA Ausbildung, unterwegs als Teamentwicklerin, Führungskräfte-Coach, Organisationsentwicklerin und Supervisorin in der Automobil-Industrie, Pharma-Industrie, Banken und Versicherungen, Universitäten und Fachhochschulen und in sozialen Einrichtungen.

Aus- und Weiterbildungen:

  • Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin für Transaktionsanalyse TSTA-O (DGTA / EATA)
  • Zertifizierte Transaktionsanalytikerin CTA-O, (DGTA / EATA)
  • Weiterbildung: Systemische Organisations- und Personalentwicklung
    (Institut für systemische Beratung, Wiesloch)
  • Weiterbildung ZRM (Frank Krause, Berlin)
  • Weiterbildung Open Space Technology (Lisa Heft, New York)
  • Weiterbildung Coaching (Hans Jellouschek)
  • Weiterbildung systemische Aufstellungen für Organisationen (Angelika Glöckner)
  • Weiterbildung in Gruppendynamik (Dr. habil. Klaus Antons-Vollmerg)
  • Train-the-Trainer Ausbildung (Maja Bailer, Konstanz)
  • abgeschlossenes Studium: Sportwissenschaft und Anglistik

 


Prof. Dr. Henning Schulze

Prof. Dr. Henning Schulze

Professor für Marketing und Dienstleistungsmanagement an der Technischen Hochschule Deggendorf.

Lehrtrainer und Lehrsupervisor für Transaktionsanalyse (TSTA-O).
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse, DGTA e.V.
Lehrsupervisor in der European Association for Supervision and Coaching (EASC).
Seit 1995 Arbeit für unterschiedliche Unternehmen aus Industrie und Handel als Berater, Trainer und Coach.

Berufliche Entwicklung / Aus- und Weiterbildungen:

  • Lehrberechtigter Transaktionsanalytiker / TSTA-O, (DGTA / EATA)
  • Zertifizierter Transaktionsanalytiker, CTA-O, (DGTA / EATA)
  • Dozent für Marketing, Strategisches Marketing, Marktpsychologie, Personalwirtschaft und Personalführung an der Marmara Universität, Istanbul, Türkei
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften, Marketing, Wirtschaftspolitik, Psychologie, Dipl. Ökonom